Die 4 Säulen eines EFFEKTIVEN Warm-ups

Generelles Aufwärmen

Was: Leichte körperliche Aktivität

Wie lange: 5-15 min

Warum: Herz- und Atemfrequenz wird gesteigert, Kreislauf wird angeregt, Muskeltemperatur erhöht sich

Statisches Stretching

Was: Statische Dehnübungen

Wie lange: 5-10 min

Warum: Muskeln aller wichtiger Muskelgruppen und das damit verbundene Gewebe werden gedehnt

Sportartspezifisches Aufwärmen

Was: Sportartspezifische Bewegungen und Übungen

Wie lange: 5-10 min

Warum: Körper wird auf die Sportart vorbereitet

Dynamisches Stretching

Was: Kontrolliert weiche Feder- und Schwingbewegungen

Wie lange: 5 -10 min

Warum: Die Grenze des Bewegungsspielraums wird erweitert

Die Dauer der 4 verschiedenen Aufwärm-Elemente sind nur Richtwerte und müssen individuell angepasst werden!

Welche Übung ausgeführt wird, hängt von dem jeweiligen Sportler und der auszuübenden Sportart ab!

Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic

© 2021 Diana Heine - Frankfurt am Main - Mobil: 0175 568 11 78 - E-Mail: diana.heine@mail.de - Web: www.diana-heine.de